next stop: Seoul!

Marokko liegt im Nordwesten von Afrika und grenzt im Osten an Algerien, im Norden an das Mittelmeer und im Westen an den Atlantischen Ozean. Die südliche Grenze zu der Westsahara ist derzeit international umstritten (Westsaharakonflikt).
Bekannte Städte sind die nordöstliche gelegene Hauptstadt Rabat, Casablanca, Fès, Marrakesch, Agadir, Meknès und Tanger.
Rabat, Fès, Meknès und Marrakesch sind die vier Königsstädte. In der Geschichte Marokkos war jede dieser Städte die Hauptstadt einer der großen Dynastien des Landes. Heute sind sie wichtige touristische Kerngebiete.

Im Königreich Marokko leben im Jahr 2017 35,7 Mio. Menschen (davon 45% Berber) auf einer Fläche von 446.550 km².
577.827 Einwohner sind in der Hauptstadt Rabat angesiedelt, wohingegen Casablanca mit 3.844.537 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt ist.

Die Unabhängigkeit von Frankreich wurde am 02. März 1956 erlangt.

Ungefähr 98,7% Der Bevölkerung sind Muslime, davon 90% Sunniten. 1,1% sind Christen und 0,2% sind Juden.

Die Staatsform nennt sich Erbmonarchie und das Staatsoberhaupt ist König Mohammed VI.best miner for ethereum